2.Liga - FC Ruggell - FC Mels 1:2 (1:0)

von Redakteur FC Ruggell

2.Liga FCR - FC Mels 1:2 (1:0)

Seiwald
Seemann - Ritter - Quaderer - Özcan
Augsburger, Kollmann, Ritter, Marxer C.
Zdravkovic, Zeciri

Marxer P. , Meier, Marxer A. Bischof, Troisio, Beck

Tore:
4 Penalty - Zdravkovic 1:0
79 Penalty 1:1
95 2:1

45 Meier für Seemann
63 Troisio für Augsburger
80 Bischof für C.Marxer

Unkonzentriert und viele Eigenfehler

Die erste Hälfte beginnt mit einem Paulenschlag. Nach Foul an Zeciri schiesst Zdravkovic den FCR mittels Penalty in Front. Danach brachte die Troisio Elf aber kelne Ruhe ins Spiel, sondern mit vielen Eigenfehlern den FC Mels. Gegen Ende der 1. Hälfte nochmals Action. Zdravkovic mit einem Lattentreffer und der FC Mels mit einem abgefälschten Pfostenschuss. 
HZ

2.Hälfte - Es passt nicht viel zusammne

Der FCR kommt nicht in Fahrt und bringt den FC Mels immer mehr auf. Statt konsequent das 2:0 zu suchen, war man je länger das Spiel dauert auf Verteidigen eingestellt. Als dann völlig überraschend auf Penalty für Mels entschieden wird, steht es 1:1.
Nun wollen doch beide den Sieg und das Spiel kommt nochmals richtig in Fahrt und mit der letzten Aktion spitzelt der Melser den Ball an Seiwi vorbei zum 1:2 Siegestreffer.

Der FCR kam früh zum 1:0 und konnte in der 1.HZ nicht nachlegen. Über die Spieldauer verdiente sich der FC Mels den Sieg.

Zurück