Trainer Vito Troisio wechselt zum USV

von Redakteur Administrator

Nach fünf Jahren erfolgreicher Arbeit in Ruggell wird uns Vito im Sommer verlassen und wechselt zum USV Eschen/Mauren. Dort wird er in der neuen Saison die Nachfolge von Eric Regtop als 1-Liga-Trainer antreten.

Unter seiner Führung gelang dem FC Ruggell im Sommer 2016 der Aufstieg in die 2. Liga, wo man sich in der Zwischenzeit bestens etablieren konnte.
Ein weiteres Highlight war das Cupfinale 2019, wo man sich nur knapp mit 2:3 den Profis des FC Vaduz geschlagen geben musste. Nun ist es an der Zeit, den nächsten Schritt zu wagen.

„Ich verlasse den FC Ruggell nur ungern, aber ein Angebot eines renommierten Erstligisten bekommt man nicht alle Tage. Deshalb ist der richtige Zeitpunkt gekommen, diese Chance zu nutzen“,so Troisio. Der FC Ruggell zeigt dafür Verständnis und wünscht ihm bereits heute alles Gute für seine neue Aufgabe. Selbstverständlich wird Vito unser Team bis zum Ende der laufenden Saison weiter betreuen, sofern der Spielbetrieb nochmals aufgenommen wird, was wir alle hoffen.

Die Verantwortlichen des FC Ruggell werden sich somit in den nächsten Tagen und Wochen auf die Suche nach einem geeigneten Übungsleiter machen. Oberste Priorität dabei ist es den eingeschlagenen Weg konsequent und erfolgreich weiterzugehen.

Zurück